Ihre Fragen....

Hier sind noch einmal die bislang von anderen Besuchern der Seite am häufigsten gestellten Fragen aufgeführt bzw. beantwortet.

Soll­ten Sie Ih­re Fra­ge­stel­lung nicht in den FAQ wie­der­fin­den, ste­hen wir Ih­nen ger­ne für wei­te­re Aus­künf­te zur Ver­fü­gung. Bit­te rich­ten Sie in die­sem Fal­le ei­ne E-Mail mit Ih­rem An­lie­gen an uns.

Häufig gestellte Fragen

Die CACIB in Lingen 2020 ist auf den 17.04./18.04.2021 verschoben. Was bedeutet das für mich als Aussteller?


Der neue Termin ist am 17.04/18.04.2021. Gesundheitsministerin Carola Reimann hatte wegen der dynamischen Entwicklung des Infektionsgeschehens erlassen, dass Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen abgesagt werden mußten. Ein Realisierung eines neuen Termines in diesem Jahr war nicht möglich. Die Annahme der Meldungen ist ausgesetzt. Meldungen werden ab Januar 2021 wieder möglich sein. Die schon erfolgten Meldungen bleiben bestehen. Altersbedingte Klassenänderungen werden automatisch von uns vorgenommen. Alle gemeldeten Aussteller erhalten spätestens November 2020 eine neue Meldebestätigung per Mail. Nach Erhalt dieser neuen Bestätigung können Sie uns Ihre gewünschten Klassenänderungen schriftlich unter Angabe Ihrer Einlauf.-Nr. bis zum 1. Januar 2021 mitteilen. Durch Umsetzungen in andere Klassen entstehen keinerlei Kosten. Stornierungen können erst nach dem 30.04.2020 bis zum 31.05.2020 bearbeitet werden. Bei einer Stornierung berechnen wir nur die anfallenden Bankgebühren. Bitte ziehen Sie Ihre Lastschriften bei Stornierungen nicht durch die Bank zurück, denn dadurch entstehen uns zusätzliche und unnötige Kosten, die wir Ihnen in Rechnung stellen. Wenn wir Ihre Stornierung bearbeiten überweisen wir Ihnen Ihr Meldegeld zurück. Wir bitten um Ihre verständnis.




Wo steht die Liste der Zuchtrichter für die CACIB in Lingen?


Wir werden uns bemühen sobald wie möglich eine aktuelle Richterliste zu veröffentlichen, denn wir müssen abklären ob die angeschlossenen Vereine und Richter auch an unserem neuen Termin weiter zur Verfügung stehen.




Die Online-Meldung für WESER EMS BELLT ist noch nicht online zu finden?


Es ist für uns in diesem Jahr, nach dem Verbot in der Bund-Länder-Einigung zu Corona
Maßnahmen, nun unumgänglich unsere CACIB Ausstellungen am 01. und 02.08.2020 in Hude abzusagen.
Ein Ausweichtermim war für unsere Outdoor-Rassehunde-Ausstellung in diesem Jahr nicht realisierbar. Eine Anmeldung wird im nächsten Jahr normal möglich sein.




Die beiden CACIB Hude waren doch draußen. Warum wurde trotzdem abgesagt?


Die beiden CACIB in Hude sind Außenveranstaltungen. Für die hehördliche Genehmigung wird aber nicht zwischen Hallenveranstaltungen und Außenveranstaltungen differenziert.




Warum werden die beiden CACIB in Hude nicht später in diesem Jahr durchgeführt?


Es war für uns in diesem Jahr, nach dem Verbot in der Bund-Länder-Einigung zu Corona
Maßnahmen, unumgänglich unsere CACIB Ausstellungen am 01. und 02.08.2020 in Hude abzusagen.
Wir haben versucht, in der Jahreszeit in der eine Outdoorveranstaltung möglich wäre, mit allen beteiligten Parteien einen Termin abzustimmen. Wir bedanken uns ausdrücklich bei den LandTagenNord in Hude, unserem Veterinäramt im Landkreis Oldenburg, unseren Industrieausstellern, unseren Zulieferen, unseren ehrenamtlichen Helfern, dem VDH.....





WESEREMS 

BELLT

VDH-Landesverband 

Weser-Ems e.V.

Planestrasse 7 k

D-49477 Ibbenbüren

1.vorsitz@vdh-weser-ems.de

Tel: 49 (0) 5451 2928

©2020 -

VDH-LV Weser-Ems